Herren 1

SPIELPLAN UND TABELLE

Nach der Saison ist vor der Saison!

„Ich kann die Scheißlaufschuhe nicht mehr sehen“. Diese Nachricht kam Ende Mai von einem renommierten Spieler in die Herren 1 WhatsApp-Gruppe. Sie beschreibt die Gefühlslage der gesamten Mannschaft während der Corona Pause von November bis Anfang Juni sehr gut.

Die letzte Saison verlief für die Herren 1 des TSV Friedberg mäßig. Man freute man sich sehr auf die Vorbereitung, eine neue Saison und auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Trainer Andi Dittiger. Die Vorbereitung lief gut und die ersten Testspiele zeigten, dass in der Mannschaft richtig Potential steckte. Die Vorfreude auf den Saisonstart und die ersten Punktspiele war riesig. Diese Freude wurde leider schnell getrübt. Durch verschiedene positive Corona Tests in den eigenen Reihen, mussten die ersten Spiele verschoben werden und anschließend folgte im November der nächste Lockdown. Es kam leider nie zu einem Punktspiel in der Saison 2020/2021. Die Enttäuschung war bei allen riesig!

Zu Beginn des Lockdowns versuchte jeder Spieler, sich selbst fit zu halten. Als klar wurde, dass der Lockdown länger dauern würde, pflegten die Herren 1 ein wöchentliches Zoom Meeting, in dem als erstes ein gemeinsames Workout gemacht und später (online) zusammengesessen wurde. Das Handballtraining konnte dadurch nicht ersetzt, doch der Mannschaftszusammenhalt konnte weitestgehend erhalten werden. Während die Mannschaft sich jeden Dienstag traf, liefen im Hintergrund die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren.

Der Kader für die Saison 2021/2022 bleibt überwiegend gleich. Neuzugänge sind der altbekannte Patrick Schupp für Rückraum rechts und Florian Gaedt für die Kreisläuferposition, beide vom TSV Göggingen. Außerdem zahlt sich nun die gute Friedberger Jugendarbeit aus und mit Fabian Schreiber, Lukas Geisreither, Simon Braun, Moritz Fieger, Raphael Karl und Henri Häusler stoßen gleich sechs A-Jugendliche zur ersten Mannschaft des TSV Friedberg dazu. 
Als der neue Trainingsstart langsam in Sicht kam, begannen die ersten Laufaufgaben für die Spieler der Herren 1. Während im April eine „Alt gegen Jung Challenge“ im Vordergrund stand, bei der Team Alt gewann, musste im Mai jeder einzelne Spieler insgesamt 130 km laufen, das entspricht ungefähr der Strecke von Friedberg nach Rosenheim. So wurden die konditionellen Weichen für die Vorbereitung gestellt.

Anfang Juni 2021 traf man sich dann endlich seit November 2020 zum lang ersehnten Mannschaftstraining in der TSV-Halle. Nachdem am Anfang vor allem darauf geachtet wurde, den Körper langsam wieder an die Belastungen im Handballsport zu gewöhnen und die körperliche Fitness zu verbessern, läuft die Vorbereitung nun auf Hochtouren.
Friedberg wird in der Saison 2021/2022 in der Bayernliga Staffel Nord-West starten und auf den Auswärtsspielen viele Kilometer mit dem Bus sammeln. Das Derby gegen den TSV Haunstetten bleibt uns allerdings erhalten. Die Vorfreude auf die Saison und die ersten Punktspiele bleibt dennoch sehr groß! 

Wir wünschen uns eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison und mit vielen Fans und Zuschauern in der Halle, die uns bei der Punktejagd unterstützen!
Eure Herren 1


Trainer: Andreas Dittiger
Torwarttrainer: Benjamin von Petersdorff