SPIELPLAN UND TABELLE

Nachdem die letzte jährige Saison im Grunde ausgefallen ist, trifft sich in der männlichen C-Jugend in etwa die gleiche Truppe wie vor zwei Jahren in der D-Jugend, die damals die letzte sportliche Saison gemeinsam absolviert hat.
Damals erreichte man in der Bezirksoberliga (der höchsten D-Jugendklasse) den respektablen sechsten Platz, nachdem sich das Team im Saisonverlauf immer besser zusammengefunden hat.

Die beiden neuen Trainer Florian Wiesner und Deacon Link können daher auf eine sich gut bekannte und eingespielte Mannschaft zurückgreifen, die sich in der neuen Saison in der Landesliga bewähren kann. Der größere Teil der Mannschaft besteht aus Spielern des jüngeren Jahrgangs 2008, insgesamt haben die beiden Coaches aber durchaus einige Handballtalente in ihren Reihen. Mit dem Luxus von zwei Linkshändern im Kader ist man dabei sogar breiter als die erste Mannschaft aufgestellt.

Eine Zielsetzung nach diesem Corona Jahr ist sicherlich schwierig, dennoch möchte die Mannschaft in dieser Liga eine vernünftige Rolle spielen und auch die ein oder anderen Erfolge einfahren.